top of page
Praxis-Aarbergergasse_c_jonasvonrotz-44 Groß.jpeg

IHHT bei Müdigkeit

Du fühlst dich müde, erschöpft und kraftlos? Damit bist du nicht allein! Gemäss Studien fühlt sich ein Drittel der Bevölkerung häufig müde bis extrem müde.

 

Müdigkeit und Erschöpfung haben verschiedene Ursachen und Ausprägungen. Häufig ist es unserer modernen Lebensweise, unserem stressigen Alltag und unseren teils ungesunden Gewohnheiten geschuldet, dass wir uns kraftlos und ausgezerrt fühlen. Aber auch zahlreiche Krankheiten wie das Chronische Fatigue Syndrom (CFS), Lungenerkrankungen, hormonelle Probleme oder Nährstoff- und Vitaminmangel können für die Müdigkeit verantwortlich sein. Ebenso sind Burnout und Despressionen häufige Auslöser von Erschöpfungszuständen.

 

Suchen Patient:innen ärztliche Hilfe auf, so ist die Schulmedizin häufig ratlos. Erste Massnahme ist meist ein Bluttest. Wird nichts herausgefunden, lautet die Diagnose schnell «Chronisches Fatigue Syndrom (CFS)» und das Fazit, dass dies leider nicht behandelt werden kann. Dies stimmt aber nur aus schulmedizinischer Sicht.

Mit IHHT zu mehr Energie

Mit der modernen Technik des IHHT-Gerätes können Müdigkeit und Erschöpfung effektiv bekämpft werden. Die Rückmeldungen unserer Patient:innen bestätigen, dass sie sich bereits nach fünf bis sechs Behandlungen mit dem Sauerstoff-Gerät kraftvoller und energetischer fühlen. Mit der neuen Energie kommt auch die Lebensfreude zurück.

Müdigkeits-Behandlung

20 IHHT-Behandlungen. Inklusive Maske.

CHF 1690

 

Mit 20 Behandlungsterminen profitierst du möglichst stark und nachhaltig von den Effekten der IHHT-Therapie. Wir empfehlen regelmässige Sitzungen, idealerweise zwei pro Woche. Im Paket ist eine persönliche Atemmaske inbegriffen.

Die Behandlung mit IHHT wird derzeit nicht von den Krankenkassen übernommen. 

Praxis-Aarbergergasse_c_jonasvonrotz-2 Groß.jpeg

Naturmedizinische Behandlung zur Unterstützung

Für eine umfassende Verbesserung deiner Gesundheitssituation empfehlen wir, das IHHT-Zelltraining mit naturmedizinischen Behandlungen zu kombinieren. Dies ist ideal, um auf mehreren Ebenen eine positive Wirkung zu erzeugen und den Effekt des Zelltrainings zu festigen und zu stärken. Dabei verbindet Naturheilpraktiker Kevin Nobs altbewährtes Pflanzenwissen mit Erkenntnissen der modernen Wissenschaft.

 

Ebenso ist es für einen möglichst starken und nachhaltigen Effekt äusserst sinnvoll, die IHHT-Behandlung mit der Einnahme von Vitalstoffen zu begleiten. Mikronährstoffe unterstützen den Prozess des IHHT-Zelltrainings, indem die Rohstoffe für die neu gebildeten Mitochondrien bereitgestellt werden. Da wir über unsere Nahrung in den allermeisten Fällen nicht genügend Mikronährstoffe aufnehmen, empfehlen wir, Vitamine, Spurenelemente und Aminosäuren ergänzend als Präparate einzunehmen.

Die naturmedizinische Behandlung durch Kevin Nobs kann über die Zusatzversicherung abgerechnet werden.

«Ich war immer müde und kraftlos und kam morgens kaum aus dem Bett. Mein Arzt meinte, dass sich da nicht viel bewirken liesse – doch meine IHHT-Behandlung beweist mir das Gegenteil. Ich merke, wie ich von Mal zu Mal fitter werde!»

Kontakt
bottom of page